Menü

Tankinnenbeschichtungen

Sandstrahlen und Beschichten

Die Tankinnenbeschichtung schützt Ihr Lagermedium vor Rost und Korrosion. Sie erhält den Wert Ihres Tanks.

Aggressive Rückstände aus Verunreinigungen des Mediums und Kondenswasser greifen den Tankwerkstoff an. Eine hochwertige Tankinnenbeschichtung verhindert den Kontakt zwischen Tank und Medium für Jahrzehnte.

Jede Beschichtung ist nur so gut wie der Untergrund. Sandstrahlen ist vor jeder Tankinnenbeschichtung unerlässlich. Scharfkantiges und hartes spezielles Strahlmittel wird mit Pressluft an die Tankwand geschossen.
Hierdurch werden alte Anstriche, Rost und Verunreinigungen vollständig abgetragen, der Untergrund wird leicht angeraut.

 

Das Zwei Komponenten Heißspritz Verfahren

Lösemittelfreie Beschichtungsstoff-Komponenten werden getrennt erhitzt um die zähen Pasten zu verflüssigen. Pumpen führen die heißen Komponenten der automatischen Dosiereinheit zu. Sie sorgt für die fehlerfreie und exakte Dosierung der beiden Komponenten. Bei 90 ° C und 400 bar Druck werden die Einzelkomponenten dann wieder zum fertigen Beschichtungsstoff vermischt. Jetzt kann der Beschichtungsstoff auf die Tankwand aufgespritzt werden, wo er zur emailleartigen Beschichtung aushärtet.

Dieses Verfahren setzen wir seit 1980 mit großem Erfolg ein, es garantiert höchste Beständigkeit und jahrzehntelange Haltbarkeit.

Service-Telefon: 07131 / 4023 61

(Beachten Sie bitte unsere Bürozeiten)

Bürozeiten

Montag - Donnerstag: 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 15.00 Uhr

 

Bei Besuchen in unserem Haus bitten wir um telefonische Vorankündigung.

Kontakt

Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern.

07131 / 4023 61

Öffnungszeiten

Mo - Do: 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 15.00 Uhr


Für  Besuche im Haus bitten
wir um telefonische Voranmeldung.